Mai 21 2021 0Comment

Sichtschutzzaun aus Metall – welche Möglichkeiten gibt es?

Metallzäune sind sehr vielfältig in ihrer Gestaltung. Und obwohl sich die meisten Metallzaun-Varianten durch eine mehr oder weniger offene Struktur auszeichnen, lassen sich viele von ihnen auch blickdicht gestalten. Manchmal kann der Sichtschutz sogar nachträglich montiert werden.

Welche Möglichkeiten stehen Ihnen bei einem Doppelstabmattenzaun, Modernzaun aus Stahl oder Schmiedezaun zur Auswahl? Im Folgenden nehmen wir uns die gängigsten Lösungen vor.

TIPP: Ein blickdichter Gartenzaun kann viel mehr als nur die Sicht versperren. Er wirkt lärmdämpfend und ergibt einen effektiven Windschutz. 

Blickdichter Schmiedezaun

Blickdichter SchmiedezaunSchmiedezäune und Schmiedetore sind in erster Linie für ihre kunstvolle Verarbeitung bekannt und somit auch die erste Wahl für Schmuckzaun-Liebhaber. Sie lassen sich mit Sichtschutz aus Blech, Holz, Kunststoff oder WPC versehen, und zwar ohne den edlen Look zu beeinträchtigen. Ganz im Gegenteil – ein Materialmix kann die Optik sogar bereichern!

Schmiedezaun mit Sichtschutz in Rahmenoptik

Bei dieser Variante bildet ein schmiedeeisernes Zaunfeld einen stabilen Rahmen, in den eine Füllung aus WPC-Paneelen, Holzleisten oder Blech kommt. Es ist also die Füllung, die in diesem Fall im Mittelpunkt steht und den Charakter der Zaunanlage mitbestimmt. Doch auch hier gibt es viele Ziermöglichkeiten.

Meistens werden die Tore und Zaunfelder mit einem geschmiedeten Oberrand gekrönt. Nicht selten folgt der oberen Verzierung auch eine untere. Die Flächen mit den für Schmiedezäune typischen Ornamenten und Schnörkeln schmücken nicht nur – aufgrund ihrer offenen Struktur setzen sie gleichzeitig luftige Akzente. Dadurch wirken selbst große (und somit auch schwere) Hoftore einen Tick leichter.

Blech als Baustoff steht dem Schmiedeeisen am nächsten. Falls Sie also Wert auf ein möglichst harmonisches Gesamtbild legen, wird eine Blech-Füllung die optimale Wahl für Sie.

Mit Holz und WPC-Paneelen können Sie dagegen interessante Kontraste setzen – und zwar sowohl in Bezug auf das Material als auch die Farbgebung. Eine Holzfüllung wirkt warm und gemütlich – sie verleiht Ihrem Metallzaun eine natürliche Note. Leider ist Holz auch die meist pflegeintensive Füllungsvariante von allen.

Paneele aus Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffen (kurz: WPC) kosten zwar mehr als Holzbretter, dafür aber sind sie pflegeleichter und in mehreren Farbvarianten erhältlich – darunter auch in überzeugender Holz-Optik.

Schmiedezaun mit blickdichter Rückseite

Eine Sichtblende kann auch von hinten, d. h. von der Gartenseite, an den Zaun angebracht werden. Es ist die optimale Lösung, wenn Sie nicht die Zaunfüllung, sondern den Schmiedezaun in den Mittelpunkt rücken möchten.

Bei dieser Variante kann eine Blech-, beziehungsweise eine Kunststoff-Platte einen Hintergrund sogar für die ausgefallensten Muster bilden. Und übrigens, setzt sich dieser Hintergrund von dem Schmiedezaun farblich ab, so kommen die geschmiedeten Formen noch besser zur Geltung.

Der einzige Nachteil: Um die volle Pracht Ihres Sichtschutzzauns bewundern zu können, muss man ihn wohl von der Außenseite betrachten. Von Ihrem Grundstück aus ist nämlich nur der Sichtschutz zu sehen.

Moderner Sichtschutzzaun

Moderner SichtschutzzaunModerne Metallzäune bestehen aus rechteckigen Rahmen, die aus geschlossenen Profilen gefertigt werden. Als Füllung kommen entweder Latten aus geschlossenen Profilen oder Blech in Betracht.

Je nach den Abständen zwischen den einzelnen Latten oder nach dem im Blech lasergeschnittenen Muster bieten die Modernzäune einen mehr oder weniger effektiven Sicht-, Lärm und Windschutz.

Modernzaun mit Latten-Füllung

Modernzaun mit Latten-FüllungObwohl Ihnen bei dieser Variante lediglich Metall-Latten in diversen Abmessungen zur Verfügung stehen, können Sie erstaunlich unterschiedliche Effekte erzielen.

Erstens gilt es, zwischen horizontalen und senkrechten Latten zu wählen. Wenn Sie auf Schlitze zwischen den einzelnen Latten verzichten, bekommen Sie einen komplett dichten Metallzaun. Möchten Sie doch etwas Licht durchlassen? Auch kein Problem. Sowohl die Breite der senkrechten Latten, die Höhe der Querlatten als auch die Abstände zwischen ihnen lassen sich auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen.

Sie können zudem die Lattenanordnung auch nur stellenweise verdichten. Ein Beispiel: Die oberen und unteren Querlatten sind schmal und stehen in relativ großen Abständen zueinander. Im mittleren Bereich dagegen sind die Querlatten massiver und bilden eine blickdichte Einheit. Diese Art Zaungestaltung blockiert zwar die Einblicke nicht vollständig, reduziert sie jedoch erheblich. Und nebenbei erhöht die Lichtdurchlässigkeit.

Modernzaun mit Blechfüllung

Modernzaun mit BlechfüllungSie mögen es modern und dekorativ zugleich? Blech mit Ziermuster scheint für Sie die optimale Zaun-Füllung zu sein!

Das Sortiment an den lasergeschnittenen Mustern und Motiven kennt kaum Grenzen. Lochblech gehört zum Standardangebot. Ebenso wie diverse Lochmuster: Quadratlochung, Rundlochung, Raute-, Schlitz- oder Kreuzlochung. Selbstverständlich werden auch mehr komplizierte Muster realisiert – von individueller Lochung über ein geradliniges Firmenlogo bis hin zu geschwungenem Pflanzenmotiv.

Je mehr Blechfläche mit einem Laserstrahl weggeschnitten wird, umso höher die Lichtdurchlässigkeit und umso geringer der Sichtschutz. Daher folgender Tipp: Steht für Sie effektive Sichtsperre an der ersten Stelle, wählen Sie am besten eine Blech-Füllung mit möglichst kleiner Lochung. Oder eine mit nur wenigen filigranen Schlitzen, die ein formschönes Motiv bilden.

Blickdichter Doppelstabmattenzaun

Blickdichter DoppelstabmattenzaunDoppelstabmattenzäune werden mit sogenannten Sichtschutzstreifen blickdicht gemacht. Das Verwandeln der Doppelstabmatten in einen Sichtschutzzaun erfolgt mit geringem Aufwand. Die Prozedur kann ohne weiteres auch nachträglich durchgeführt werden. Es reicht, die Streifen in die Maschen des Zauns einzuflechten und schon wird die freie Sicht versperrt. Eben so leicht verläuft die „Zurückverwandlung“, also die Demontage des Sichtschutzes.

Das einfache Anbringen und Entfernen der Sichtschutzstreifen verschafft den Doppelstabmattenzäunen einen riesigen Vorteil den anderen Zaun-Typen gegenüber, nämlich ihre enorme Flexibilität. Sie müssen sich nicht festlegen, was den Sichtschutz betrifft. Sollten Sie erst nach einiger Zeit feststellen, dass Sie einen Sichtschutz nötig haben oder umgekehrt – dass er überflüssig ist, können Sie Ihren Doppelstabmattenzaun jederzeit den aktuellen Bedürfnissen anpassen.

Die Flexibilität der Zaunstreifen zeigt sich auch darin, dass sie sich stellenweise montieren lassen. Zum Beispiel nur von der Straßenseite oder nur da, wo Sie sich am liebsten sonnen.

Sichtschutzstreifen und ihre Vielfalt

Sichtschutzstreifen und ihre VielfaltVon all den auf dem Markt erhältlichen Sichtschutzstreifen sind die glatten oder gerillten PVC-Streifen in Grün- und Grautönen am häufigsten anzutreffen. Doch das Sortiment ist viel größer! Vor allem, wenn es um Farbvarianten geht!

Sichtschutzstreifen: Farbauswahl

Sichtschutzstreifen sind in unzähligen Farben erhältlich. Zudem können Sie für mehr Abwechslung sorgen, indem Sie zwei oder sogar mehrere Farbtöne kombinieren. Um eine einheitliche Zaunfläche optisch zu beleben, reicht bereits eine einzige farblich abgesetzte Maschenreihe!

Neben den einfarbigen gibt es auch Sichtschutzstreifen mit Motiv. So ein Kunststoffstreifen wird mit einem sich stets wiederholenden Motiv bedruckt. Mit den bedruckten Streifen können Sie Ihrem einfachen Metallzaun jede beliebige Optik verleihen. Ein nobler Naturstein oder Ziegelmauer-Look, eine natürliche Bambus- oder Holz-Optik, eine Imitation einer dichten Hecke – dies sind nur ein paar von den unzähligen Möglichkeiten!

Ebenfalls erhältlich: Sichtschutzstreifen, die mit Teilen eines größeren Motivs bedruckt werden, sodass erst alle Streifen zusammen ein vollständiges Bild ergeben. Dieses Bild kann alles Mögliche sein. Entweder wählen Sie eins aus der Galerie des Herstellers oder Sie entscheiden sich für Ihr eigenes Motiv – sei es das Logo Ihrer Firma, Ihr Urlaubsfoto oder auch die Abbildung Ihres Hundes.

Sichtschutzstreifen: Oberflächenstruktur und Material

Sichtschutzstreifen: Oberflächenstruktur und MaterialGenerell können Sie zwischen Sichtschutzstreifen aus Polyester-Vlies oder PVC wählen. Beide Stoffe sind wetterfest, UV-beständig und bleiben lange farbintensiv.

Auch die Struktur der Kunststoffstreifen darf gewählt werden. Neben den glatten oder dezent gerillten Varianten gibt es auch Streifen im Rattan-Look, die mit ihrer Flechtstruktur die Optik des gesamten Sichtschutzzauns aufwerten.

Eher selten, aber auch sie kommen vor: lichtdurchlässige Sichtschutzstreifen mit Lochung. Diese sind zwar nicht komplett blickdicht, bieten jedoch eine Alternative für diejenigen, die nicht gänzlich auf den Lichteinfall verzichten möchten.

Brauchen Sie ein unverbindliches und kostenloses Angebot?